* Pflichtfeld

We act. We care. We translate.

Übersetzungsdienst Slowenisch

TÜV Rheinland
DIN EN ISO 17100
BVMW
tekom

Fachübersetzungen vom Übersetzungsbüro A.C.T.: Slowenisch

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Übersetzungsbüro!

Bei Übersetzungen handelt es sich nicht um einen mechanischen Vorgang. Professionelle Fachübersetzungen – ob Slowenisch oder eine andere Sprache – erfordern neben der perfekten Beherrschung der Sprache eine genaue Kenntnis des Fachgebietes, ein gutes Einfühlungsvermögen in die spezielle Materie und auch die Kenntnis der speziellen Terminologien des jeweiligen Kunden.

Unser Spektrum an Übersetzungen erstreckt sich auf alle Fachgebiete und nahezu alle Sprachen, wobei Geheimhaltung und Termintreue für uns eine Selbstverständlichkeit sind. Das Team der A.C.T. Fachübersetzungen GmbH besteht aus muttersprachlichen Diplom-Fachübersetzern, die ausschließlich in ihren speziellen Fachgebieten übersetzen.

Qualitätssicherung gemäß DIN EN ISO 17100.

Die slowenische Sprache ist Amtssprache in Slowenien und wird dort von rund zwei Millionen Menschen gesprochen; außerdem von Minderheiten in Italien, Österreich und Ungarn. Sie gehört zur südslawischen Sprachgruppe der indogermanischen Sprachen.

Slowenisch ist seit dem 11. Jahrhundert bezeugt. Die Schriftsprache begann sich mit der Bibelübersetzung in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts zu entwickeln. Slowenisch verfügt über sechs Fälle, drei Genera, Singular und Plural sowie – als Besonderheit – einen lebhaft gebrauchten Dual. Die männlichen Formen der Beseeltheit, die in anderen slawischen Sprachen zum Teil recht ausgeprägt sind, finden sich nur noch im Singular. Die ansonsten freie Wortstellung folgt in Aussagesätzen zumeist der Regel „Subjekt – Prädikat – indirektes Objekt – direktes Objekt“. Das Lautsystem enthält acht Vokallaute und 22 konsonantische Laute; die Wortbetonung ist frei. Es finden sich zahlreiche deutsche, italienische, russische, tschechische, serbische und kroatische Entlehnungen im Wortschatz; seit dem 20. Jahrhundert werden auch internationale Fremdwörter in die Sprache aufgenommen.

Im Slowenischen gibt es rund 46 Dialekte, die in sieben Hauptgruppen unterteilt sind. Die Schriftsprache beruht überwiegend auf dem Unterkrainischen; sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts geregelt. Die Rechtschreibung entspricht weitgehend der Aussprache. Geschrieben wird mit lateinischen Buchstaben, die Aussprache wird mittels diakritischer Zeichen – Sonderzeichen über und unter den Buchstaben – wiedergegeben.

Suchen Sie nach einem Übersetzungsbüro mit Erfahrung und fachlicher Kompetenz?

Gerne hilft Ihnen das Team der A.C.T. Fachübersetzungen mit fachlich fundierten Übersetzungen aus und in nahezu allen Sprachen der Welt. Werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen: Wir übersetzen für viele namhafte Firmen und Agenturen aus dem In- und Ausland in den unterschiedlichsten Themen- und Geschäftsbereichen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.